Kann man den Teig backen?

Eeeyyy, der ist zum Roh naschen gemacht. Dafür wurde das Rezept schließlich entwickelt ;-)

Aber wenn du unbedingt willst, kannst du den Teig auch backen. Mit dem zubereiteten Teig einfach kleine, tischtennisballgroße Bällchen formen (Tipp: Um den Teig besser verarbeiten zu können, einfach kurz in den Kühlschrank stellen) und auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen. Backzeit bei 180°C ca. 12 – 15 Minuten.

Du willst einen “Half baked cookie” – also einen Cookie mit flüssigem Kern? Dann den Teig mit einem großen Löffel in eine hitzebeständige Tasse geben und bei 180°C für 8 – 10 Minuten erhitzen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und dann noch Eiscreme oben drauf … Du wirst es lieben!